01
02
03

115 Hauptstrasse Seltisberg Einfamilienhaus

Realisierung 2016-2017

01.
01
02
03

110 Riehen Mehrfamilienhaus

Realisierung 2017/2018

02.
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12

102 Swissbau 2016

Ausstellungsstand Swissbau 2016
Auftraggeberin: Gasser Fassadentechnik AG
Fotografie Sabrina Scheja
Swissarchitects

03.
01
02
03
04
05
06
07
08
09

091 Sattelgasse Basel

Umbau und Fassadenneubau
REALISIERUNG 2015-1016

04.
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22

072 Kindergarten und Tagesschule Talholz Bottmingen

Realisierung 2013-2015
Bauherrschaft Gemeinde Bottmingen
Fotografie Marc Niedermann

05.
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35

064 Alters und Pflegeheim zum Park Muttenz

WETTBEWERB 2010 1. PREIS
REALISIERUNG 2013-1015
BAUHERRSCHAFT VEREIN FüR ALTERSWOHNEN MUTTENZ
Fotografie Jesaias Kobelt und Gasser Fassadentechnik

06.
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14

033 Strafjustizzentrum Muttenz

WETTBEWERB 2006 1. PREIS
REALISIERUNG 2011-1014
BAUHERRSCHAFT KANTON BASELLANDSCHAFT
Fotografie Tom Bisig

07.
01
02
03

108 Vogesenstrasse Basel Umbau Baumgartnerhaus

Realisierung 2016

08.
01
02
03
04
05
06
07

078 Tramhaltestelle Ruchfeld Münchenstein

Realisierung 2014
Bauherrschaft Christoph Merian Stiftung und
Kanton Basellandschaft

09.
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11

023 Kongresszentrum Interlaken

Wettbewerb 2005 1. Preis
Realisierung 2008-2010
Mit Dorenbach Architekten
Bauherrschaft Congress Centre Kursaal Interlaken
Fotografie Tom Bisig und KUNZUNDmöscH
Bau der Woche

10.
01
02
03
04
05
06
07
08

041 Säumerstrasse Richterswil

Realisierung 2008-2010
Fotografie Tom Bisig

11.
01
02
03

022 Hörnliallee Riehen Fünf Wohnhäuser

Realisierung 2008-2009
Fotografie Nicole Pont

12.
01
02
03
04
05
06

053 Im Nonnengärtli Binningen

Realisierung 2010-2011
Fotografie Tom Bisig

13.
01
02
03
04

003 Sommergasse Allschwil Doppelhaus

Realisierung 2003

14.
01
02
03
04
05
06
07

001 Wochenendhaus Bendorf

Realisierung 2004

15.
01
02
03
04

701 Anthologie 21

Quart Verlag Luzern
Herausgeber Heinz Wirz Luzern
bestellen

16.
01
02

702 Architekturführer Basel

Birkäuser Verlag Basel
Herausgeber Lutz Windhöfel
bestellen

17.
01
02
03
04

703 best architects award 2011

Herausgeber Zinnobergrün
Drei Projekte von Kunz und Mösch wurden prämiert:
Wohnhäuser Hörnliallee Riehen
Villa Richterswil
Kongresszentrum Interlaken
bestellen

18.
01
02
03
04
05
06

087 Schulhaus Wasgenring Basel

Wettbewerb 2014 2. Preis

19.
01
02
03
04

096 Bezirksanlage Winterthur

Eingeladener WETTBEWERB
2015

20.
01
02
03
04

094 Stadthaus Kreuzlingen

WETTBEWERB 2015

21.
01
02
03

090 Altersheim Bad Zurzach

WETTBEWERB 2015

22.
01
02
03
04

089 Departement für Sport und Gesundheit

Wettbewerb 2014 4. Preis

23.
01
02
03

088 Sammlungszentrum Augusta Raurica

Wettbewerb 2014 5. Preis

24.
01
02
03

086 Wegmatten Allschwil

Wettbewerb 2014 1. Preis
mit Manoa Landschaftsarchitekten

25.
01
02
03
04
05

043 Pavillon St. Johanns-Park Basel

Wettbewerb 2007 2. Preis

26.
01
02
03

083 Kaserne Basel

Wettbewerb 2013

27.
01
02

081 Schulhaus Kindergarten Port

Wettbewerb 2013 3. Preis

28.
01
02
03

074 Botschaft Yaounde Kamerun

Wettbewerb 2012

29.
01
02
03
04
05
06

071 Kanzlei Nairobi Kenia

Wettbewerb 2011 3. Preis

30.
01
02
03
04
05
06

055 Richard und Horst Wiesenbrücken

Projekt vom Verein Richardundhorst
Richardundhost will zwei rund 100 jährige Stahlbrücken
über die wiese für kulturelle zwecke umnutzen

31.
01
02
03
04
05

052 Wohnen am Schaffhauserrheinweg Basel

Wettbewerb 2009

32.
01
02
03
04
05

050 Kirche Hatlehol Norwegen

Wettbewerb 2009

33.
01
02

047 Centre de Feu Monthey

Wettbewerb 2008

34.
01
02
03
04

Profil

Kunz und Mösch Architekten wurde 2001 von Philipp Kunz und Renato Mösch gegründet. In den ersten Jahren realisierten Kunz und Mösch Architekten diverse Wohnbauten. Mehrere Wettbewerbserfolge ermöglichten dann grosse Öffentliche Bauaufträge wie zum Beispiel das Kongressgebäude in Interlaken, das Strafjustizzentrum in Muttenz oder das Alters- und Pflegeheim Zum Park in Muttenz. 2011 folgte dann die Aufnahme in den Bund Schweizer Architekten. Im selben Jahr erschien auch eine kleine Monografie im Quart Verlag Luzern über Kunz und Mösch Architekten.

01.
01
02
03
04
05

Inhaber

Philipp Kunz
2011 Aufnahme in den Bund Schweizer Architekten (BSA)
2001 Gründung Kunz und Mösch Architekten mit Renato Möch
2000 Mitarbeit im Architekturbüro Nef Neumann Zürich
2000 Diplom bei Professor Miroslav Sik
1996 Mitarbeit im Architekturbüro Christian Kerez Zürich
1993-2000 Architekturstudium an der ETH Zürich
1972 geboren in Basel

Renato Mösch
2011 Aufnahme in den Bund Schweizer Architekten (BSA)
2001 Gründung Kunz und Mösch Architekten mit Philipp Kunz
2001-2007 Diplomassistent bei Professor Miroslav Sik
2000 Diplom bei Professor Miroslav Sik
1996-1999 Mitarbeit im Architekturbüro Scheiwiller Basel
1994-2000 Architekturstudium an der ETH Zürich
1974 geboren in Basel

02.
01
02
03
04

Mitarbeiter

Philipp Kunz Renato Mösch Melchior Füzesi Jesaias Kobelt Mario Locci Theo Wiggermann

Ehemalige Mitarbeiter
Christoph Widmer Priska Signorell Piero Knecht Sandra Kolloge Simon Hugelshofer Boris Haberthür Hamire Gude Johannes Olfs Mathias Forster Anita Schoop-Schulthes Kresimir Franciskovic Pascale Jermann Lilitt Bollinger Carmen Wehmeyer Sabine Schickner Nico Laser Thomas Richter

03.